Kleist Reading Day

 

Filmzyklus 2010-2011

 

Im Rahmen einer weltweiten Veranstaltung aus Anlass von Kleists 200. Todestag lesen Studenten und Personal der Deutsch-Abteilung im Blandijn-Gebäude Kleist-Texte vor. Auch zeigen wir den Doku-Spielfilm "Die Akte Kleist" (mehr dazu hier: http://www.gebrueder-beetz .de/produktionen/die-akte- kleist). Nähere Details werden bekanntgegeben.

Am 21. November 2011 jährt sich der Todestag Heinrich von Kleists zum 200. Mal. Das Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität beteiligt sich an einer Veranstaltung, die vom internationale literaturfestival berlin (ilb) und die Heinrich-von-Kleist-Gesellscha ft angeregt und weltweit gemeinsam mit Kulturinstitutionen, Schulen, Radiostationen durchgeführt wird. 

Die Veranstaltung ist ein Nachtrag zu der wissenschaftlichen Konferenz zum Thema "Kleist und die Rhetorik", die wir im März in Köln (in Zusammenarbeit mit dem Institut für Germanistik der Universität Köln) organisiert haben.